Gipsbeinchen

Diese wunderbare kleine Familie hier rief mich kurz nach der Geburt an mit der Information, daß es ein paar kleine Schwierigkeiten gäbe und der Frage, ob es überhaupt Sinn machen würde, Bilder zu machen: die Kleine hatte ein Gipsbeinchen. Puh, ich war ehrlich gesagt in einer Zwickmühle. Natürlich würden die Bilder anders sein. Dazu kam, ich hatte bis Dato keinerlei Erfahrung mit so einem Gipsbeinchen und wusste nicht, was überhaupt möglich war. Sollte ich lieber ablehnen und den Eltern von Bildern abraten? Ehrlich gesagt habe ich meine Freundin konsultiert und sie gefragt. Sie meinte sofort: "Ich würde niemlas auf Neugeborenenbilder verzichten... so oder so, daß kommt doch nicht wieder und du kriegst das schon hin!" Also habe ich mich gut informiert und mich getraut.... und ich denke, wir sind alle froh, daß wir es gewagt haben. Schaut euch diese zauberhaften Bilder an!

Featured Posts
Recent Posts